Erste Studienerfolge schon vor dem Studium? – An der TU Darmstadt möglich!

Das Juniorstudium ermöglicht besonders begabten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe schon während ihrer Schulzeit die Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Prüfungen. Die so erbrachten Studienleistungen erlauben eine frühzeitige Orientierung im Hinblick auf die gewünschte Studienrichtung und sind in einem späteren Studium an der TU Darmstadt voll anerkennungsfähig. Die Kurswahl für ein Semester (Halbjahr) lässt sich gemäß Angebot (s.u.) und in Absprache mit dem Fachbereich individuell gestalten.

Das Juniorstudium ermöglicht besonders begabten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe schon während ihrer Schulzeit die Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Prüfungen. Die so erbrachten Studienleistungen erlauben eine frühzeitige Orientierung im Hinblick auf die gewünschte Studienrichtung und sind in einem späteren Studium an der TU Darmstadt voll anerkennungsfähig. Die Kurswahl für ein Semester (Halbjahr) lässt sich gemäß Angebot (s.u.) und in Absprache mit dem Fachbereich individuell gestalten.

Die Zentrale Studienberatung und -orientierung (ZSB) berät zum Antragsverfahren und zu allgemeinen Fragen des Juniorstudiums.

Manchmal ist das Juniorstudium jedoch auch bei begabten und leistungsstarken Schüler*innen nicht automatisch das passende Format, z.B. weil der Anfahrtsweg zu weit ist oder die Interessenten noch zu jung sind. Auf Wunsch beraten wir deshalb auch zu Alternativen zum Juniorstudium.

Das erforderliche Formular finden Sie hier:

Antrag zum Juniorstudium