Elektrotechnik und Informationstechnik

Treffpunkt: Gebäude S2|17, Raum 114
Schloßgartenstraße 8, Darmstadt
09:00 Uhr Begrüßung & Kennenlernen
09:30 Uhr Etit studieren: Ihr erfahrt wie das Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik (Etit) aufgebaut ist, wie Ihr Euch dafür bewerben könnt und welche beruflichen Möglichkeiten Ihr damit habt. Außerdem lernt Ihr die verschiedenen Studiengänge an unserem Fachbereich kennen. Dazu gehören neben Elektrotechnik und Informationstechnik unter Anderem Mechatronik, Informationssystemtechnik und Medizintechnik.
10:30 Uhr Besichtigung der Hochspannungshalle: Gemeinsam besuchen wir die Hochspannungshalle und tauchen damit in ein Forschungsgebiet der Elektrotechnik ein. Spannende Tatsachen und ohrenbetäubende Experimente erwarten Euch.
12:00 Uhr Gemeinsam den Studienalltag kennenlernen: Im kleinen Kreis habt Ihr die Möglichkeit mit Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aus der Elektrotechnik und Informationstechnik ins Gespräch zu kommen. Sie werden Euch von Ihren Erfahrungen und Ihrem Alltag berichten und Ihr seid herzlich dazu eingeladen Ihnen Fragen zu stellen.

Elektrotechnik studieren – Strom für die Menschen nützlich machen

Egal ob beim Lesen von Emails, beim Kochen, beim Autofahren, beim Zähneputzen oder beim Telefonieren – Strom ist aus unserer heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Das merken wir auch immer wieder deutlich, wenn es doch mal einen Stromausfall gibt. Die Einsatzmöglichkeiten für elektrische Energie sind unzählbar. Deshalb forschen wir an der TU Darmstadt daran, dass Elektrizität besser genutzt und nachhaltiger eingesetzt wird und unser Leben dadurch weiter verbesserert werden kann. Deshalb forschen wir in Theorie und Praxis: z.B. zu drahtloser Kommunikation in der Datentechnik; zu Bioinspirierten Kommunikationssystemen in der Nachrichtentechnik; zu sicherer Signaltechnik etwa im Eisenbahnverkehr; zu Multimedia-Kommunikation; zur elektrischen Energieversorgung unter Einsatz erneuerbarer Energien, und zu vielem mehr.

Dieses im Wortsinn „spannende“ Studien- und Berufsfeld wollen wir Euch bei den Schnuppertagen für Schülerinnen vorstellen. Herzlich willkommen!