Runder Tisch Beratung

Runder Tisch Beratung

Thema „Studienabbruch“ – vorbeugen und verhindern

Donnerstag, 08.11.2018, 9-12 Uhr, Senatssaal S1|01, 7. OG

Unter dem Leitgedanken, gute Beratung an der TU Darmstadt zu stärken, die Beratungs-Kompetenzen der Mitarbeiter*innen zu erweitern und die Akteure miteinander zu vernetzen, haben seit 2017, geleitet und koordiniert von der ZSB, bereits mehrere spezifische Veranstaltungen stattgefunden: ein Beratungstraining (Sommersemester 2017), der Fachtag Beratung (September 2017) und eine Beratungs-Werkstatt (Sommersemester 2018).

In Fortführung und Erweiterung dieser Maßnahmen und Angebote freut die ZSB sich nun, Sie zum ersten Runden Tisch Beratung an der TU Darmstadt einzuladen:

am Donnerstag, 08.11.2018
von 09:00 – 12:00 Uhr
im Senatsaal, S1|01, 7. OG.

Thema des Runden Tisches am 08.11. wird „Studienabbruch“, seine Vorbeugung und seine mögliche Verhinderung, sein. Von daher richtet sich dieser Runde Tisch – eine Fortsetzung zu weiteren Themen ist geplant – vorrangig an hauptamtlich Beratende an der TU Darmstadt, vor allem in den Studienbüros, den Fachstudienberatungen und anderen Beratungsstellen, bei denen dieses Thema eine Rolle spielt.

Beim Runden Tisch werden wir in Kleingruppen versuchen, einen Perspektivenwechsel vorzunehmen, um die Bedürfnisse von potentiellen Studienabbrechern besser zu erfassen und daraus alternative Maßnahmen ableiten und mit den bestehenden Angeboten abgleichen zu können. Anschließend wird es darum gehen, gemeinsam eine oder mehrere konkrete Maßnahmen zu entwickeln bzw. zu skizzieren, die realistisch und zeitnah umgesetzt werden können. Hier werden Sie neue Methoden kennenlernen, die Sie auch auf andere Fragestellungen in der Beratung anwenden können.

Bitte bereiten Sie, wenn Sie teilnehmen möchten, folgende Fragen schon vor:

1. Wie definiert bzw. identifiziert Ihr Fach-/Studienbereich die Risikogruppe potentieller Studienabbrecher?

2. Welche Unterstützungsangebote für potentielle Studienabbrecher gibt es an Ihrem Fach-/Studienbereich bereits?

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis spätestens 31.10.2018 an: Anmeldung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns bei allzu starkem Andrang auf den Runden Tisch vorbehalten müssten, evtl. nur eine Person pro Einrichtung zuzulassen. In diesem Fall würden wir rechtzeitig nochmals auf Sie zukommen.

Die ZSB freut sich auf Ihre Teilnahme. Sollten Sie weitere Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an Claudia Breuer, Tel. 16-27012, breuer@zsb.tu-darmstadt.de.