Informatik

Informatik

Programm Vormittag

09:00 Uhr Begrüßung durch das Präsidium der TU Darmstadt
am Standort Stadtmitte im Gebäude S101| A1 (Audimax),
Karolinenplatz 5, Erdgeschoss
09:45 Uhr Begrüßung
Vorstellung der Informatikstudiengänge an der TU Darmstadt
Was ist Informatik?
Wie sind die Berufsaussichten für Informatiker?
Vorstellung von Forschungsprojekten
am Standort Stadtmitte im Robert-Piloty-Gebäude, S2|02, C120
11:00 Uhr Probevorlesung
am Standort Stadtmitte im Robert-Piloty-Gebäude, S2|02, Raum C120
11:30 Uhr Probeübung
Gruppenübung zur Vertiefung des Stoffes der Probevorlesung in kleineren Gruppen mit Gelegenheit zu Fragen an die Studierenden der Fachschaft.
am Standort Stadtmitte im Robert-Piloty-Gebäude, S2|02 und weitere Multifunktionsräume

Programm Nachmittag

14:00 Uhr Begrüßung
Vorstellung der Informatikstudiengänge an der TU Darmstadt
Was ist Informatik?
Wie sind die Berufsaussichten für Informatiker?
Vorstellung von Forschungsprojekten durch wissenschaftliche MitarbeiterInnen
am Standort Stadtmitte im Robert-Piloty-Gebäude, S2|02, C120
15:15 Uhr Probevorlesung: Informatik im Alltag – Wie funktionieren Navis?
am Standort Stadtmitte im Robert-Piloty-Gebäude, S2|02, C120
15:45 Uhr Probeübung
Gruppenübung zur Vertiefung des Stoffes der Probevorlesung in kleineren Gruppen mit Gelegenheit zu Fragen an die Studierenden der Fachschaft.
am Standort Stadtmitte im Robert-Piloty-Gebäude, S2|02 und weitere Multifunktionsräume

Das Studium an der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt bietet in allen Fach- und Studienbereichen forschungsorientierte modularisierte Studiengänge an. Die Bachelor-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von sechs Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Bachelor of Science (B.Sc.), Bachelor of Arts (B.A.), Joint Bachelor of Arts (J.B.A.) oder Bachelor of Education (B.Ed., für das Lehramt an beruflichen Schulen).

Der Fachbereich Informatik bietet folgende Bachelor-Studiengänge an:

Ein weiterführendes Master-Studium soll allen Bachelorabsolvent/innen der TU offen stehen. Die Master-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von vier Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Master of Science (M.Sc.), Master of Arts (M.A.) oder Master of Education (M.Ed.).

Der Fachbereich Informatik bietet folgende Master-Studiengänge an:

Die Studiengänge für das Lehramt an Gymnasien sind auf eine Dauer von neun Semestern (acht Studiensemester plus ein Prüfungssemester) angelegt und enden mit dem Ersten Staatsexamen.

Eine detaillierte Beschreibung für das Fach Informatik im Lehramt an Gymnasien finden Sie hier.