Grußwort der Frauenbeauftragten

Grußwort der Frauenbeauftragten der TU Darmstadt, Dr. Uta Zybell

„Yes, we can“ –

dies sollen Sie, liebe Schülerinnen, nach den „Schnuppertagen für Schülerinnen“ mit Zutrauen und Überzeugung von sich sagen können, ist es doch ein wichtiges Ziel dieser Veranstaltung, die bei Frauen häufig noch zu beobachtenden Unsicherheiten und Ängste gegenüber technischen und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen durch gezielte Information und eigene Anschauung vor Ort abzubauen. Zu diesem Zweck nehmen sich Studentinnen und Mitarbeiterinnen der Fachbereiche und Institute extra für Sie Zeit. Nutzen Sie die vielfältigen Informationsmöglichkeiten und insbesondere auch das persönliche Gespräch mit den Praktikerinnen aus Studium und Berufswelt.

Als Frauenbeauftragte der TU Darmstadt setze ich mich zusammen mit dem Präsidium der TU Darmstadt sowie allen Kolleginnen und Kollegen dafür ein, die Chancengleichheit für Frauen an unserer Universität kontinuierlich zu verbessern. Den „Schnuppertagen für Schülerinnen“ und Ihnen allen wünsche ich deshalb nachhaltigen Erfolg!

Dr. Uta Zybell
Frauenbeauftragte der Technischen Universität Darmstadt