Umweltingenieurwissenschaften

Bauingenieurwesen und Geodäsie / Umweltingenieurwissenschaften

Programm Vormittag

09:00 Uhr Begrüßung durch das Präsidium der TU Darmstadt
am Standort Stadtmitte im Audimax A1, Gebäude S1|01
Karolinenplatz 5 ( Erdgeschoss), 64289 Darmstadt.
10:15 Uhr Vortrag zu den Studienmöglichkeiten am Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften (Vortrag von AG-PEK )
- Bauingenieurwesen
- Umweltingenieurwissenschaften
am Standort Lichtwiese in Gebäude L1|01 Raum 293s (Maschinenbau),
Otto-Berndt-Straße 2, 64287 Darmstadt.
11:15 Uhr Vortrag zu den Studienmöglichkeiten am Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften (Vortrag von Prof. Linke)
- Geodäsie und Geoinformation
am Standort Lichtwiese in Gebäude L1|01 Raum 293s (Maschinenbau),
Otto-Berndt-Straße 2, 64287 Darmstadt.
12:00 Uhr Führung durch das Forschungs- und Prüflabor des Instituts für Massivbau
am Standort Lichtwiese im Gebäude L5|06, Franziska-Braun-Straße 3, 64287 Darmstadt.

Programm Nachmittag

14:00 Uhr Vortrag zu den Studienmöglichkeiten am Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften (Vortrag von AG-PEK )
- Bauingenieurwesen
- Umweltingenieurwissenschaften
am Standort Lichtwiese in Gebäude L1|01 Raum 293s (Maschinenbau),
Otto-Berndt-Straße 2, 64287 Darmstadt.
15:00 Uhr Vortrag zu den Studienmöglichkeiten am Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften (Vortrag von Prof. Eichhorn)
- Geodäsie und Geoinformation
am Standort Lichtwiese in Gebäude L1|01 Raum 293s (Maschinenbau),
Otto-Berndt-Straße 2, 64287 Darmstadt.
15:45 Uhr Führung durch das Forschungslabor des FG Wasserbau und Hydraulik, Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft
am Standort Lichtwiese im Gebäude L5|03, Günter-Behnisch-Straße 12, 64287 Darmstadt.

Das Studium an der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt bietet in allen Fach- und Studienbereichen forschungsorientierte modularisierte Studiengänge an. Die Bachelor-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von sechs Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Bachelor of Science (B.Sc.), Bachelor of Arts (B.A.), Joint Bachelor of Arts (J.B.A.) oder Bachelor of Education (B.Ed., für das Lehramt an beruflichen Schulen).

Der Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften bietet die beiden Bachelor-Studiengänge

Ein weiterführendes Master-Studium soll allen Bachelorabsolvent/innen der TU offen stehen. Die Master-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von vier Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Master of Science (M.Sc.), Master of Arts (M.A.) oder Master of Education (M.Ed.).

Der Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften bietet folgende Master-Studiengänge an: