Sportwissenschaft

Sportwissenschaft und Sport und Informatik

Programm Vormittag

09:00 Uhr Begrüßung durch das Präsidium der TU Darmstadt
am Standort Stadtmitte im Audimax A1, Gebäude S1|01
Karolinenplatz 5 ( Erdgeschoss), 64289 Darmstadt.
09:45 Uhr Begrüßung am Institut für Sportwissenschaft
(im Labor der AG Sportbiomechanik, Gebäude S1|15 029, Alexanderstraße 10, Erdgeschoss)
10:00 Uhr Einführung in das sportwissenschaftliche Studium
Themen: Vorstellung des Studiengebiets, Kennenlernen der Studiengänge am IfS, Gespräch über Berufschancen, Klärung von Fragen zur Sporteignungsprüfung und weiteren Herausforderungen des Studienbeginns.

Im offenen Austausch werden die wichtigsten Fragen geklärt, die Studienanfänger_innen gemeinhin bewegen. In kleinen Workshops werden Studierende der Fachschaft Rede und Antwort stehen, um ihre Erfahrungen mit den alltäglichen Herausforderungen des Sportstudiums zu vermitteln.

(im Labor der AG Sportbiomechanik im Gebäude S1|15 029, Alexanderstraße 10, Erdgeschoss)
11:15 Uhr Einführung in die Sportbiomechanik

Themen: Biomechanische Messmethoden im Labor, praktische Demonstration zum Mitmachen.

Am Beispiel der Sportbiomechanik wird eine wichtige Teildisziplin der Sportwissenschaft präsentiert. Mit den neu ausgestatteten Laborräumen stellt die TU ihren Sportstudierenden einmalige infrastrukturelle Möglichkeiten für Forschung und Lehre zur Verfügung.

(im Labor der AG Sportbiomechanik im Gebäude S1|15 029, Alexanderstraße 10, Erdgeschoss)

Programm Nachmittag

  ACHTUNG: DAS NACHMITTAGSPROGRAMM FINDET IM STADION (LICHTWIESE) STATT !!!
Wir treffen uns vor der Tribüne direkt neben der Stadionbahn.
14:00 Uhr Einführung in die sportpraktische Ausbildung
Themen: Einblick in typische Inhalte und Bezugsprobleme in sportpraktischen Veranstaltungen (z.B. Sportspiele, Funktionsgymnastik).

Das Unisportzentrum (USZ) der TU Darmstadt stellt sich vor und führt eine sportpraktische Einheit mit den Teilnehmer_innen durch. Dabei wird ein anschauliches Beispiel der Ziel- und Methodenreflexion im Kontext spezifischer Bewegungsarrangements gegeben.

WICHTIG: Es werden Sportsachen (geeignete Kleidung, Hallensportschuhe) benötigt!
15:00 Uhr Einführung in das sportwissenschaftliche Studium
Themen: Vorstellung des Studiengebiets Sportwissenschaft, Kennenlernen der Studiengänge am IfS, Gespräch über Berufschancen, Klärung von Fragen zur Sporteignungsprüfung und weiteren Herausforderungen des Studienbeginns.

Für die am Nachmittag Hinzugestoßenen werden die wesentlichen Informationen rund um die sportwissenschaftlichen Studiengänge an der TU Darmstadt noch einmal überblickhaft dargestellt.
(im Seminarraum am Hochschulstadion)
15:15 Uhr Einführung in die Sportpädagogik
Themen: Was hat Sport mit der Schule zu tun? Warum ist die Teilnahme am Schulsport für alle Schüler_innen verpflichtend?
Was zeichnet eine gute Sportlehrkraft aus?

Die Teildisziplin Sportpädagogik blickt auf eine lange Tradition in Sport- und Erziehungswissenschaft zurück. Auch am Institut für Sportwissenschaft der TU Darmstadt stellt die Lehramtsausbildung eine tragende Säule dar. Umso mehr lohnt die gemeinsame Beschäftigung mit sportpädagogischen Grundfragen, wie sie Sportstudent_innen im Rahmen ihres Studiums immer wieder begegnen.

Das Studium an der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt bietet in allen Fach- und Studienbereichen forschungsorientierte modularisierte Studiengänge an. Die Bachelor-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von sechs Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Bachelor of Science (B.Sc.), Bachelor of Arts (B.A.), Joint Bachelor of Arts (J.B.A.) oder Bachelor of Education (B.Ed., für das Lehramt an beruflichen Schulen).

Das Institut für Sportwissenschaft bietet folgende Bachelor-Studiengänge an:

Ein weiterführendes Master-Studium soll allen Bachelorabsolvent/innen der TU offen stehen. Die Master-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von vier Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Master of Science (M.Sc.), Master of Arts (M.A.) oder Master of Education (M.Ed.).

Das Institut für Sportwissenschaft bietet folgende Master-Studiengänge an:

Die Studiengänge für das Lehramt an Gymnasien sind auf eine Dauer von neun Semestern (acht Studiensemester plus ein Prüfungssemester) angelegt und enden mit dem Ersten Staatsexamen.

Eine detaillierte Beschreibung für das Fach Sport im Lehramt an Gymnasien finden Sie hier.