Philosophie

Philosophie

Programm Vormittag

09:00 Uhr Begrüßung durch das Präsidium der TU Darmstadt
am Standort Stadtmitte im Audimax A1, Gebäude S1|01
Karolinenplatz 5 ( Erdgeschoss), 64289 Darmstadt.
09:50 Uhr Begrüßung durch den Fachbereich 2 – Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften, Dekan Prof. Dr. Jens Steffek.
Raum, S1|01 A5, Karolinenplatz 5, Erdgeschoss
10:30 Uhr Einführung in das Studium der Philosophie an der TU Darmstadt
mit Dr. phil. Cheryce von Xylander (Dozentin) und Studierenden. Gebäude S4|24 (Treffen in der Eingangshalle, Erdgeschoß),
Landwehrst. 54, 64293 Darmstadt.

Programm Nachmittag

14:25 Uhr Gelegenheit zum Besuch einer Veranstaltung:
02-11-1005-ku Mach: Die Analyse der Empfindungen
Prof. Dr. Klaus Wiegerling
Raum S1|03 107, Altes Hauptgebäude, Hochschulstraße 1
64289 Darmstadt
16:15 Uhr Gelegenheit zum Besuch einer Veranstaltung:
02-11-1010-se Foucault liest Kant
Dr. phil. Cheryce von Xylander
Raum S1|02 36, Altes Hauptgebäude, Hochschulstraße 3
64289 Darmstadt

Das Studium an der TU Darmstadt

Die TU Darmstadt bietet in allen Fach- und Studienbereichen forschungsorientierte modularisierte Studiengänge an. Die Bachelor-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von sechs Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Bachelor of Science (B.Sc.), Bachelor of Arts (B.A.), Joint Bachelor of Arts (J.B.A.) oder Bachelor of Education (B.Ed., für das Lehramt an beruflichen Schulen).

Das Institut für Philosophie bietet das

Ein weiterführendes Master-Studium soll allen Bachelorabsolvent/innen der TU offen stehen. Die Master-Studiengänge sind in der Regel auf eine Dauer von vier Semestern angelegt und enden mit den Abschlüssen Master of Science (M.Sc.), Master of Arts (M.A.) oder Master of Education (M.Ed.).

Das Institut für Philosophie bietet folgende Master-Studiengänge an:

Die Studiengänge für das Lehramt an Gymnasien sind auf eine Dauer von neun Semestern (acht Studiensemester plus ein Prüfungssemester) angelegt und enden mit dem Ersten Staatsexamen.

Eine detaillierte Beschreibung für das Fach Philosophie / Ethik im Lehramt an Gymnasien finden Sie hier.