Girls'Day - Mädchenzukunftstag

Girls'Day – Mädchenzukunftstag

Schülerinnen können an diesem Tag die technischen, handwerklichen und IT-Bereiche der TU Darmstadt besuchen. Am Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag, warten zahlreiche Labors und Werkstätten in unterschiedlichen Fachbereichen auf neugierige und begeisterungsfähige Schülerinnen.

Auch dieses Jahr fand der Girls'Day an der TU Darmstadt statt. Am 27.04.2017 konnten 247 begeisterte Mädchen in Laboren und Werkstätten der unterschiedlichen Fachbereiche die jeweiligen MINT-Fächer kennenlernen. Die Schülerinnen hatten viel Spaß an den Experimenten, die sie unter Aufsicht ihrer BetreuerInnen durchführten. So wurden auch theoretische Inhalte spielend vermittelt. Dieses Jahr bekamen Schülerinnen ab der 5. Klasse beispielsweise Einblicke in unterschiedliche Materialbeschaffenheiten, physikalische Phänomene und das Programmieren von LEGO-Autos. In einem Informatikparcours lernten die Mädchen außerdem den PC von innen kennen.

Der nächste Girls'Day findet am 26.04.2018 statt. Eine Anmeldung zur Teilnahme am Girls'Day an der TU Darmstadt ist möglich ab Ende Januar 20178 über die zentrale Internetplattform unter Girls'Day.

Bei Fragen zum Girls'Day an der TU Darmstadt wenden Sie sich an:

Franziska Lach

Projektkoordinatorin Girls'Day

+49 6151 16-27295

Die TU Darmstadt ist eine der führenden Technischen Universitäten in Deutschland mit einem klaren Schwerpunkt in den Ingenieurwissenschaften. Technik steht an der TU Darmstadt im Fokus aller Disziplinen. Daher beteiligt sich die TU Darmstadt nicht am Boys'Day.